Kollateralschaden

Kollateralschaden – ein Wortspiel mit dem die Marke auf die Schattenseite der Modewelt hinweisen will. Der Begriff beschreibt den bei einer militärischen Aktion entstehenden Schaden, der nicht beabsichtigt ist, aber dennoch in Kauf genommen wird. Um der Schattenseite entgegenzuwirken, produziert die Marke öko, fair und lokal. Das Besondere an dem Label ist, dass du deine Kleidung aus vielen verschiedenen Motiven selbst bedrucken lassen kannst. Jedes Stück ist ein Unikat. Außerdem entstehen alle Kleidungsstücke aus Altkleidern, die zerlegt und anschließend wiederverwendet werden.


1 Produkt

1 Produkt